Mayflower 1:50

Wiederbelebung eines Flohmarktfundes

Bau von April 2017 -

07.04.2017 - Die Wiederbelebung beginnt - und so schaut die Mayflower momentan aus...

Als erstes wird die hässliche Beleuchtung demontiert.

Um das Modell etwas zu schützen kommt eine weiche Stoffauflage auf den Ständer. Außerdem ein Ordnungssystem um die demontierten Teile übersichtlich zu lagern.

Reichlich Takelage muss demontiert werden, alle Blöcke, Jungfern, Krampen etc. werden im Sortierungskoffer aufbewahrt.

Der erste Schritt...

Takelage, Wanten auf der Backbordseite entfernt, Masten, Rahen und Segel ausgebaut, alles losen Aufbauten entfernt.

08.04.2017 - Auf der Steuerbordseite weitgehendst die Berghölzer entfernt und den Rumpf  grob geschliffen.

Beim Einblick in das Innere des Rumpfes festgestellt, dass es sich wohl um einen älteren Graupner Bausatz handelt, allerdings kein Massivrumpf sondern eine "Mischform", basierend auf Spanten mit dicken Leisten, s. Bild...

Backbordseite ebenfalls Berhölzer entfernt, grob geschliffen und dann war da noch ein Spalt...

22.04.2017 - Mittlerweile das bestellte Buch von Hackney eingetroffen samt Pläne 1:100 - nach Studium des Buches und der Pläne wird es wohl mit der Mayflower weiter gehen.


meine Bauberichte findet ihr auch hier




CONTACT : 

franz-holzhauser@gmx.de

www.franz-holzhauser.jimdo.com

Neustr. 16 - 53557 Bad Hönningen